NRW-Sport-Konto (0)
SSB Bonn

Sportabzeichen

Sind Sport und Bewegung für Sie ein Stück Lebenslust und Lebensfreude? Dann ist das Sportabzeichen die richtige Herausforderung für Sie, den Spaß am Sport und die Freude am Leben noch weiter zu steigern.

Um das Deutsche Sportabzeichen zu erlangen, müssen Sie, abgestimmt auf Geschlecht und Alter Disziplinen aus den Bereichen

  • Ausdauer,
  • Kraft,
  • Schnelligkeit und
  • Koordination

absolvieren.

Zusätzlich muss der Nachweis der Schwimmfertigkeit erbracht werden.

Selbstverständlich können Sie an allen Übungen nur zum Fit-Machen teilnehmen. In einigen Vereinen können Sie auch auf die einzelnen Anforderungen hin trainieren.

Für alle Fragen, die mit Organisation, Urkunden, Abzeichen, aber auch mit der Suche nach Sportabzeichen-Treffs in Ihrer Nähe zu tun haben, wenden Sie sich an den .

Wichtige Links und Materialien

Hier finden Sie diegültigen Materialien, die Sie auch in gedruckter Form beim Stadtsportbund Bonn kostenfrei erhalten können.

Weitere schriftliche Informationen und Broschüren finden Sie auf der entsprechenden Webseite des DOSB www.deutsches-sportabzeichen.de 

Sportabzeichen für Menschen mit Behinderungen

Analog zum Deutschen Sportabzeichen hat der DBS Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen für Menschen mit Behinderungen reformiert.

Die Bedingungen, differenziert nach den verschiedenen Behinderungsarten, sind in einem Handbuch zusammengefasst.

Vorbereitungs- und Prüfungstermine

Vorbereitungs- und Prüfungstermine für 2017

Vorbereitungs- und Prüfungstermine für 2018

Hinweis: wegen Sanierungsarbeiten finden 2017 keine Abnahmen mehr auf dem Sportplatz Schulzentrum Tannenbusch statt.

Prüfer/innen für Menschen mit Behinderung

  • Heike Hartrumpf, Telefon: 0228 374311
  • Joachim Sommershof, Telefon: 0228 152265, e-mail: joso(at)sommershof.de
  • Frank Herboth, Telefon: 0157 74013004, email: Frank.Herboth(at)bmz.bund.de
  • Heinzjörg Seelmann-Eggebert, Telefon: 0228 88680317, email: H.Seelmann-Eggebert@arcor.de