Bonn bewegt seine Kinder

Zum Gesundheitszustand und den motorischen Fähigkeiten vieler Kinder und Jugendlicher vermelden zahlreiche Studien alarmierende Zahlen. Diese Befunde erfordern weitreichende Maßnahmen, die der beschriebenen Entwicklung entgegen wirken.

Der Landessportbund NRW und seine Sportjugend sowie alle Mitgliedsorganisationen in NRW legen daher das Programm "NRW bewegt seine Kinder" auf.

Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen Bewegung, Spiel und Sport in ausreichendem Umfang zu ermöglichen und damit einen Beitrag zur umfassenden Bildung von Kindern und Jugendlichen zu leisten. 

Ein weiteres Ziel ist es, den Kinder- und Jugendsport in den Vereinen in Bonn durch Kooperationen von Sportvereinen mit Schulen und Kindergärten im kommunalen Netzwerk zu sichern.

NRW bewegt seine KINDER!

Der Landessportbund Nordrhein-Westfalen und seine Sportjugend sowie die Bünde und Verbände mit ihren Jugenden haben das Programm NRW bewegt seine KINDER! entwickelt. Damit wollen sie Kindern und Jugendlichen mehr Bewegung, Spiel und Sport ermöglichen. Ziel ist es, den Kinder- und Jugendsport in den Sportvereinen zu sichern. Und zwar durch Kooperationen mit Schulen und Kindergärten vor Ort.

Gemeinsam mit unseren Mitgliedsvereinen wollen wir die Zusammenarbeit von Sportvereinen und Schulen sowie Kindertagesstätten unterstützen und ausbauen

Wir laden alle Mitgliedsvereine des Stadtsportbundes Bonn herzlich dazu ein, sich mit eigenen Kooperationsprojekten, Sportangeboten und Veranstaltungen in das Programm „NRW bewegt seine KINDER!“ einzubringen.

Weitere Informationen sowie aktuelle Medien für das Programm NRW bewegt seine KINDER! finden Sie auf der den Seiten der Sportjugend NRW