Schule und Sportverein

Unser Engagement für Schulkinder

Die Schule nimmt im Leben unserer Kinder und Jugendlichen eine zentrale Rolle ein. Durch den Trend zur Ganztagsschule sind viele Kinder bis in den späten Nachmittag in der Schule. Über 40 Prozent der Schüler*innen in NRW besuchen bereits eine Ganztagsschule. Außerdem gibt es in den meisten Schulen Bildungs- und Betreuungsangebote, die inhaltlich und zeitlich deutlich über den Unterricht hinausgehen.

Ganztagsschulen und Ganztagsangebote bieten den Sportvereinen in Bonn neben den oft beklagten Nachteilen für ihre Kinder- und Jugendarbeit auch große Chancen, sich als Sportverein in den Schulalltag einzubringen. Denn an keinem anderen Ort ist die Zielgruppe „Kinder und Jugendliche“ besser vertreten und zu erreichen als in der Schule.

Sportvereine können sich im unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Schulsport sowie in der Ganztagsbetreuung engagieren und dadurch auf ihren Verein und ihre Sportart aufmerksam machen. Die Zusammenarbeit zwischen Sportverein und Schule kann dabei vielfältig gestaltet werden. Dabei sind sowohl einmalige als auch regelmäßige Kooperationsformen möglich.

Kooperationsmöglichkeiten

Kooperationsmöglichkeiten

Folgende Maßnahmen eignen sich für einmalige Kooperationen: Ÿ

  • Vorstellung der Sportarten und Vereinsangebote im UnterrichtŸ
  • Vorstellung der Sportarten bei besonderen Schulveranstaltungen Ÿ
  • Beteiligung an Schulsportfesten
  • Mitarbeit bei Projekttagen und -wochen Ÿ 
  • Talentsichtungen Ÿ 
  • Unterstützung bei der Durchführung sportlicher Wettkämpfe und Wettbewerbe Ÿ 
  • Organisation von Lehrerfortbildungen


Folgende Maßnahmen eignen sich für regelmäßige oder längerfristig angelegte Kooperationen: Ÿ 

  • Sport-AG im offenen Ganztag an Grundschulen
  • Sport-AG im gebundenen Ganztag Ÿ 
  • Weitere Arbeitsgemeinschaften mit Sport- und Bewegungsangeboten Ÿ
  • Schulsportgemeinschaften Ÿ 
  • Gemeinsames Training Ÿ 
  • Pausensport
Koordinierung und Beratung

Koordinierung und Beratung

Unsere Unterstützung:

  • Information und Beratung von Vereinen, Schulen, dem Schulträger und anderen Trägern von Ganztagsbetreuung
  • Sicherstellen eines Informationsflusses zur Landeseben
  • Ermöglichen eines regionalen Erfahrungsaustausches
  • Anregen und Initiieren von weiteren Kooperativen zwischen Sportverein und Schule
  • Sichern des Finanzflusses zwischen Schulträger, Koordinierungsstelle, Verein, Übungsleitungen

Bei Fragen zur Umsetzung von Kooperationen wenden Sie sich gerne an uns.

Informationen zum Thema Schulsport und Ganztag in NRW finden Sie auf der Seite der Spotjugend NRW